Laden...
Obertheres
Verkehrsunfall

19-Jährige rutscht bei Obertheres mit Auto Hang hinab

Bei Obertheres ist es am Dreikönigstag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 19-Jährig leicht verletzt wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: dpa
Symbolfoto: dpa
Am Freitag um 13.55 Uhr kam eine 19-jährige aus dem Landkreis Schweinfurt auf der Strecke von Buch in Fahrtrichtung Obertheres alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Das berichtet die Polizei.

Nachdem die Fahrzeugführerin aufgrund bislang noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren VW Fox verlor, kam sie ins Schleudern und stürzte mit ihrem Auto eine rund 10 Meter tiefe Böschung hinab. Da die Verunfallte nicht selbstständig aus ihrem Pkw kam, musste durch die Feuerwehr Obertheres die Fahrertür geöffnet werden. Anschließend konnte die leicht verletzte Unfallverursacherin selbstständig aus ihrem Auto aussteigen. Sie wurde zur weiteren Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert.

Damit die Bergung des totalbeschädigten VW Fox erfolgen konnte, musste die Feuerwehr kleinere Bäume aus der Böschung entfernen. Die Bergung des Fahrzeugs konnte daraufhin durch den verständigten Abschleppdienst erfolgen. Die Feuerwehr Obertheres war mit 18 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren