Mistelbach
Rätselhafte Ortsnamen

Küssen erlaubt?

Unter einem Mistelzweig muss man sich küssen, aber für welche Gemeinde soll er stehen? Beim Facebook-Rätsel der Gemeindeseiten wird der Name eines fränkischen Ortes im übertragenen Sinn dargestellt. Hier gibt's die Lösung!
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der Facebookseite von gemeinde.inFranken.de gibt es jeden Mittwoch ein neues Bilderrätsel. Foto: M. Haller
Jeden Mittwoch können alle mitraten auf der Facebookseite von gemeinde.inFranken.de. Gesucht wird immer der Name einer Gemeinde in Franken - anhand eines Rätselbildes!

Lösung
Die richtige Lösung des Rätsels von Mittwoch, den 22. März 2017 ist MISTELGAU im Landkreis Bayreuth. Im Umkreis der oberfränkischen Gemeinde liegen viele Ausflusgziele, wie zum Beispiel der NaturKunstRaum Neubürg, die Therme Obernsees und die Festspielstadt Bayreuth.
 
Gewinner
22 Personen haben mitgerätselt und alle lagen richtig! Unter allen richtigen Antworten haben wir es ausgelost: Nutzerin "Heidi Roth" hat die gemeinde.inFranken.de-Einkaufstasche gewonnen. Die Gewinnerin möge ihre Adresse bitte in einer persönlichen Nachricht bei Facebook an gemeinde.inFranken.de oder per E-Mail an a.unger@infranken.de senden, damit der Gewinn zugesandt werden kann.

"Rätselhafte Ortsnamen" - wie geht's weiter?
Am Mittwoch, den 29. März 2017 um 9 Uhr können wieder alle ihre Kreativität und ihr Rätselgeschick unter Beweis stellen. Dann gibt es ein neues Rätselbild zu fränkischen Gemeindenamen auf der Facebookseite von gemeinde.inFranken.de und natürlich auch wieder etwas zu gewinnen  - viel Erfolg!

 

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren