Laden...
Fürth
SpVgg Greuther Fürth

Marcos und Lam verlassen die SpVgg Greuther Fürth

Ronny Marcos und Zhi Gin Lam verlassen die SpVgg Greuther Fürth. Während Marcos für ein Jahr verliehen wird, wechselt Flügelspieler Lam nach Hong Kong.
Artikel drucken Artikel einbetten
Keine Zukunft mehr in Fürth: Zhi Gin Lam wechselt nach Hong Kong. Auch Ronny Marcos verlässt - vorübergehend - das Kleeblatt. Foto: Archiv
Keine Zukunft mehr in Fürth: Zhi Gin Lam wechselt nach Hong Kong. Auch Ronny Marcos verlässt - vorübergehend - das Kleeblatt. Foto: Archiv
Zwei weitere Abgänge bei Fußball-Zweitligist Greuther Fürth. Wie die SpVgg am Sonntag mitteilte, wird Ronny Marcos für ein Jahr an den SV Ried verliehen. Der Außenverteidiger soll in der höchsten österreichischen Liga Spielpraxis sammeln. Ramazan Yildirim, Direktor Profifußball, sagt dazu: "Neben Niko Gießelmann haben wir mit Dominik Schad, der diese Position schon in der Jugend gespielt hat, Khaled Narey und Sebastian Heidinger drei weitere Spieler, die diese Position bekleiden können. Da macht es wenig Sinn, mit fünf Außenverteidigern in eine Saison zu gehen. Wir glauben an das Potenzial von Ronny und hoffen, dass die Spielpraxis in Ried seine Entwicklung vorantreibt."

Zhi Gin Lam, der sich zuletzt nach einem neuen Verein umschauen durfte, wird künftig in Hong Kong auflaufen. Der Flügelspieler schließt sich dem Kitchee SC an.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren