Laden...
Fürth

Fürth: Zeugensuche nach Einbrüchen

Fürth (ots) - Am späten Dienstagnachmittag (04.02.2020) brachen Unbekannte in vier Einfamilienhäuser im Fürther Stadtteil Hardhöhe ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Im Zeitraum von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr verschafften sich die Einbrecher über Terrassentüren und Fenster Zugang zu vier Einfamilienhäusern in der Zoppoter- und Allensteiner Straße. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf circa 3.500 Euro geschätzt. Die Unbekannten entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung und Übernahme erster kriminalpolizeilicher Maßnahmen vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren