Laden...
Fürth

Fürth: Gehweg mit Graffiti beschmiert - Zeugenaufruf

Fürth (ots) - Unbekannte Täter besprühten im Zeitraum von Dienstagnachmittag (12.05.2020) bis Mittwochfrüh (13.05.2020) einen Gehweg in der Fürther Innenstadt. Die Polizei sucht Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Hans/pixabay.com

Im Zeitraum von Dienstag 14:00 Uhr bis Mittwoch 11:00 Uhr brachten die Unbekannten auf dem Gehweg vor dem Amtsgericht Fürth in der Bäumenstraße ein rotes Graffiti an. Die Schmiererei erstreckt sich auf einer Länge von etwa zwanzig Metern. Auf Grund der Größe des Schriftzuges gehen die Ermittler von einem hohen, noch nicht bezifferbaren Sachschaden aus.

Das Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Marc Siegl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4597246 OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell