1 / 1
Das Opfer hatte offensichtlich gehöriges Glück: Der 30-Jährige griff seinen Gast zwar mit einem Messer an, schlug ihn damit aber nur und stach nicht zu, Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

Das Opfer hatte offensichtlich gehöriges Glück: Der 30-Jährige griff seinen Gast zwar mit einem Messer an, schlug ihn damit aber nur und stach nicht zu, Symbolfoto: Oliver Berg/dpa