Fürth
Dämlicher Diebstahl

Franken: Ex-Knacki klaut Champagner und sitzt kurz nach der Entlassung wieder im Knast

Weil ein frisch gebackener Ex-Knacki seine Freilassung in Mittelfranken offenbar gebührend feiern wollte, sitzt er jetzt wieder im Gefängnis. Sein Fehler: Er klaute das Getränk, mit dem er auf seine Freiheit trinken wollte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nur kurz freute sich ein 25-Jähriger am vergangenen Freitag über die Entlassung aus einem Gefängnis in Mittelfranken. Symbolbild: Jelleke Vanooteghem/unsplash.com
Nur kurz freute sich ein 25-Jähriger am vergangenen Freitag über die Entlassung aus einem Gefängnis in Mittelfranken. Symbolbild: Jelleke Vanooteghem/unsplash.com

Entlassungsfreude endete mit Haftbefehl: Nur kurz konnte sich ein 25-jähriger Mann seiner Freiheit erfreuen, die er am vergangenen Freitag, 9. August 2019, mit der Entlassung aus einem Gefängnis wiedererlangte. Noch am gleichen Tag fiel er laut Polizei Mittelfranken wegen eines Diebstahls auf und wurde festgenommen.

Kurz nach Entlassung aus dem Gefängnis: 25-Jähriger stiehlt mehrere Packungen Champagner

Am Freitagabend hielt sich der 25-Jährige in einem Getränkemarkt im Fürther Stadtteil Eigenes Heim auf. Ein Angestellter beobachtete ihn beim Diebstahl mehrerer Packungen Champagner und nahm, als der mutmaßliche Dieb den Markt verließ, die Verfolgung auf. Gleichzeitig verständigte er die Polizei.

Im Rahmen der kurzen Fahndung nahmen Zivilkräfte den Beschuldigten fest. Er hatte das Diebesgut noch bei sich. Ein Staatsanwalt wurde vom Sachverhalt und dem Umstand, dass der Mann wenige Stunden zuvor aus einer Justizvollzugsanstalt entlassen worden war, informiert. Daraufhin stellte der Jurist unverzüglich Haftantrag. Am Tag darauf erließ ein Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Erlangen Haftbefehl.

Der Mann wartet nun in der Untersuchungshaft auf den Fortgang seines Verfahrens - unter anderem wegen Diebstahls mit Waffen, da er bei seinem Champagner-Klau ein Messer bei sich trug.

Eine weitere dämliche Aktion ereignete sich vor wenigen Wochen in Mittelfranken: Zwei junge Männer hatten einen Kran bestiegen und einer von ihnen traute sich nicht mehr nach unten.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren