Fürth
Feuer

Zwei Verletzte bei Feuer in Fürth: Ursache unklar

In einer Wohnung in der Erlanger Straße in Fürth ist am Dienstagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Zwei Bewohner wurden leicht verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Feuer in der Erlanger Straße in Fürth. Foto: News5 / Weier
Feuer in der Erlanger Straße in Fürth. Foto: News5 / Weier
+11 Bilder
Gegen 15:30 Uhr wurde Polizei und Feuerwehr von dem Brand im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses verständigt. Die Fürther Feuerwehr konnte den Brand, der nach ersten Erkenntnissen in der Küche ausgebrochen war, schnell löschen.

Aus dem zweiten Stock des Hauses wurden drei Menschen mit der Drehleiter gerettet, von denen zwei vom Rettungsdienst vor Ort ambulant versorgt wurden. Zwei Bewohner im Alter von 69 und 74 Jahren aus der betroffenen Wohnung kamen mit leichten Rauchgasintoxikationen ins Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Der entstandene Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht konkret beziffern.

Die Brandermittler der Fürther Kripo sind zur Klärung der Brandursache vor Ort.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.