Fürth
Unfall

Fürther Polizei sucht Unfallzeugen

Am Dienstag hat sich im Stadtgebiet Fürth ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Die Angaben der Beteiligten zu dem Unfall sind völlig unterschiedlich. Deshalb sucht die Polizei nun nach Hinweisen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Fürther Verkehrspolizei sucht nach Zeugen, die einen Unfall am Dienstag beobachtet haben. (Symbolfoto: Matthias Hoch)
Die Fürther Verkehrspolizei sucht nach Zeugen, die einen Unfall am Dienstag beobachtet haben. (Symbolfoto: Matthias Hoch)
Kurz nach 14 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem schwarzen Ford Focus die sogenannte "Poppenreuther Brücke" stadteinwärts. Im Kreuzungsbereich kam es laut Polizeibericht zum Zusammenstoß mit einem blauen VW Passat, der von einem 45-Jährigen gesteuert wurde. Das Fahrzeug kam aus der BAB-Ausfahrt "Poppenreuth".

Während der 45-Jährige und seine 24-jährige Beifahrerin verletzt wurden, blieb der Fordfahrer ohne Blessuren. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.500 Euro.

Beide Fahrzeugführer gaben gegenüber der Fürther Verkehrspolizei an, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zur Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Fürth unter der Telefonnummer 0911 973997 - 171 in Verbindung zu setzen.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren