Laden...
Zirndorf
Brand

Feuer auf Fabrikgelände in Zirndorf - Katalysator entzündet sich

Am Dienstag brach auf einem Fabrikgelände in Zirndorf ein großes Feuer aus. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: NEWS5 / Schmelzer
Foto: NEWS5 / Schmelzer
Dam Dienstagvormittag (13.Juni) brach auf einem Fabrikgelände im Zirndorfer Ortsteil Leichendorf (Landkreis
Fürth) ein Feueraus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.


Löscheinsatz dauerte mehrere Stunden



Gegen 10.45 Uhr meldeten mehrere Notrufer den Brand in der Fabrik in der Schwabacher Straße. In einer Halle geriet aus noch unbekannter Ursache ein Katalysator in Brand. Zunächst konnte das Feuer von Beschäftigten selbst gelöscht werden. Als sich aber ein Schwelbrand in der Dachkonstruktion entwickelt hatte, wurde die Feuerwehr alarmiert. Deren Löscharbeiten dauerten bis in die Nachmittagsstunden an.

Der Polizei wurden bisher keine Verletzten gemeldet. Die Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache dauern an. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren