Franken
Wetterbericht

Gewitterfront erreicht Franken: Wolkendecke überzieht Region

Am Freitag ziehen starke Gewitter Richtung Franken: Regenschauer und Hagel sind möglich: Die Wettervorschau im Überblick.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Sonne dürfte in den nächsten Tagen kaum zu sehen sein: Gewitter und heftige Niederschläge werden in Franken erwartet. Symbolbild: Armin Weigel dpa/lby
Die Sonne dürfte in den nächsten Tagen kaum zu sehen sein: Gewitter und heftige Niederschläge werden in Franken erwartet. Symbolbild: Armin Weigel dpa/lby

Am Freitag erreicht die Gewitterfront dann aber Franken: Der Wetterdienst erwartet zahlreiche, teils kräftige Schauer und Gewitter bei Höchsttemperaturen zwischen 20 und 25 Grad. Laut dem Wetterexperten Stefan Ochs sind Gesamtregenmengen von 15 bis 45 Liter pro Quadratmeter zu erwarten. Problematisch dabei: Die Niederschlagsmenge kann von Ort zu Ort große Unterschiede aufweisen, lokale Schäden sind so nicht ausgeschlossen. Wo in Franken vor Unwettern gewarnt wird, erfahren Sie im Unwetter-Ticker.

Diese Wetterlage bleibt Franken auch am Samstag erhalten - erst ab Sonntag zieht das Tief nach Südosten ab. Wirklich besser wird das Wetter aber auch dann nicht - setzt sich doch laut Ochs auch dann kein richtiges Hoch durch. Es bleibt feucht und trotz Aufheiterungen bei Temperaturen um maximal 22 Grad nicht wirklich sommerlich.rowa/mit dpa

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren