Franken
Vorhersage

Wetter in Franken: Kaltfront nähert sich - vor allem nachts hat das Auswirkungen

Das Wetter in Franken wird zum Wochenstart etwas ungemütlicher. Besserung ist aber bald wieder in Sicht. Nur nachts wird es immer kühler.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach einem heiteren Wochenende folgt etwas Abkühlung in Franken. Foto: Christoph Soeder/dpa
Nach einem heiteren Wochenende folgt etwas Abkühlung in Franken. Foto: Christoph Soeder/dpa

 

  • Nach einem warmen Wochenende in Franken folgt Abkühlung
  • Es bleibt aber trocken
  • Nächte werden kühler

 

Das Wetter am Wochenende präsentiert einen sonnigen September: In Franken sind zwischen 24 und 27 Grad zu verzeichnen. Der schwache Wind dreht morgen von Ost auf West.

Laut dem fränkischen Wetterexperten Stefan Ochs ist damit bald Schluss: Am Montag bereits wird es wechselnd wolkig, bleibt aber trocken. Der Wind frischt auf, die Temperaturen liegen bei etwa 25 Grad.

Kaltfront am Dienstag

Das ist aber nur das Vorspiel zu einer Kaltfront, die uns in der Nacht zum Dienstag von Nordwesten her überquert. Sie bringt Wolken und ein wenig Regen mit sich.

 

Am Dienstag ist es wechselnd bewölkt mit am Nachmittag zunehmenden Aufheiterungen. Vielleicht gibt es vereinzelte leichte Regenschauer. Der mäßige Nordwestwind lebt in Böen stark auf. Maximal werden 18 Grad erreicht. Am Mittwoch sinken die Temperaturen auf etwa 16 Grad, bevor es voraussichtlich am kommenden Wochenende wieder etwas milder wird.

Die Temperaturen in der Nacht sinken jedoch kontinuierlich: Zunächst liegen sie bei 10 Grad, rutschen aber auf etwa 5 Grad. In ungünstigen Lagen kann es dann auch geringen Frost geben.

 

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren