Hausen
Polizei sucht Zeugen

Unterfranken: Spaziergänger finden an beliebtem Ausflugsziel Kinder-Pornos

Spaziergänger haben am Sonntagabend in Unterfranken einen erschreckenden Fund gemacht. An einem beliebten Ausflugsziel entdeckten sie an einem Baum ein Foto von einem Penis eines Erwachsenen sowie Bilder von nackten Kindern.
Artikel drucken Artikel einbetten
An einem Baum war das Penis-Foto eines Erwachsenen gepinnt. Symbolfoto: Henning Kaiser/dpa
An einem Baum war das Penis-Foto eines Erwachsenen gepinnt. Symbolfoto: Henning Kaiser/dpa

An einem Baum oberhalb des Silbersees wurden am Sonntagabend Kinder-Pornos gefunden, berichtet die Polizei am Donnerstagmorgen. Urlauber hatten die Fotos beim Spazierengehen bei Hausen (Kreis Rhön-Grabfeld) entdeckt.

Fotos von nackten Jungen und Mädchen gefunden

Gegen 19 Uhr fanden die Spaziergänger an den Bänken oberhalb des Silbersees ein Bild von einem Penis eines Erwachsenen an einen Baum gepinnt. Danach entdeckten die beiden Urlauber weitere Computerausdrucke mit Bildern von nackten Mädchen und Jungen. Sie riefen die Polizei.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die am Wochenende verdächtige Beobachtungen gemacht haben, dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 09721/202-1731 zu melden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.