Franken
Winterwetter

Schneesturm an Nikolaus? Experten rechnen mit Wetterumschwung Anfang Dezember

Aktuell ist die Wetterlage in den fränkischen Regionen grau und trüb. Rund um den 6. Dezember, am Nikolaus-Tag, könnte es schneien: Das sagen Meteorologen dazu.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wird Nikolaus, also der 6. Dezember 2019, weiß? Die Chancen stehen gut, sagen die Wetter-Experten. Anfang des nächsten Monats soll es auch bei uns Schnee geben. Foto: Paul Zinken/dpa
Wird Nikolaus, also der 6. Dezember 2019, weiß? Die Chancen stehen gut, sagen die Wetter-Experten. Anfang des nächsten Monats soll es auch bei uns Schnee geben. Foto: Paul Zinken/dpa

Wann kommt der erste Schnee in Franken? Auf diese Frage gibt es offenbar jetzt eine Antwort. Bald, so zeigen es Berechnungen der Wetterdienste, könnten wir mit Schnee rechnen - auch in Franken. Anfang Dezember stehen die Chancen sehr gut, dass es auch in Franken schneit. Temperaturen bis minus 10 Grad ermöglichen den weißen Niederschlag. Mehr dazu erfahren Sie im Video:

Letzte Woche haben wir bei inFranken.de darüber berichtet, dass uns wohl ein Rekord-Winter bevorsteht. Wir erreichen eine Durchschnittstemperatur, die es seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881 nicht gemessen wurde. Am Wochenende wird sich dieser Winter bereits ankündigen.

Die Deutschen sind stolz auf ihr Recyclingsystem. Gleichzeitig wird so viel Müll produziert, wie nie zuvor. Wir haben uns der Frage gewidmet: Wofür trennen wir eigentlich unseren Müll?

Feuchter Wochenbeginn in Franken

Zum Anfang der Woche wird es allerdings wieder feuchter. "Am Montag und Dienstag fließen von Südwesten her feuchte Luftmassen zu uns. Es ist meist bedeckt und trüb und gelegentlich regnet es etwas. Der schwache Wind weht aus Südost bis Südwest", berichtet Stefan Ochs, Wetterexperte aus dem mittelfränkischen Herzogenaurach.

Schneit es an Weihnachten? Alle Informationen zum Winter-Wetter erfahren Sie im Ticker von inFranken.de.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren