Franken
Wochenende

Bald ist Wochenende: Das sind unsere Tipps für die Region

Am Wochenende vom 15. bis 17. November ist in Franken wieder einiges geboten. Sie können beim ABBA - Tribute Concert in Erinnerungen schwelgen, die Rote Kulturnacht in Nürnberg besuchen, sich ein Sinfoniekonzert anhören - oder etwas ganz anderes tun. Die Auswahl ist groß.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim "ABBA - Tribute Concert" können Sie  noch einmal in Erinnerungen schwelgen. Foto: Josef Hofbauer
Beim "ABBA - Tribute Concert" können Sie noch einmal in Erinnerungen schwelgen. Foto: Josef Hofbauer

In Franken gibt es jedes Wochenende viele Veranstaltungen, die zum Verweilen und Amüsieren einladen. Egal ob Feste, Messen, Konzerte oder Kirchweihen - inFranken.de behält den Überblick und gibt Tipps für Ihre Wochenendgestaltung.

"ABBA - The Tribute Concert" in Mitterteich

  • Was: Sind Sie ein Fan der schwedischen Band "ABBA"? Dann sollten Sie am Freitag auf keinen Fall das "ABBA - The Tribute Concert" in Mitterteich verpassen. Live und detailgetreu werden die Hits der Kultband wiedergegeben. Neben der Musik wird das Programm auch noch mit einer professionellen Lichtshow unterstrichen.
  • Wann: 15. November, 20:00 Uhr
  • Wo: Zanklgartenstraße 22, 95666 Mitterteich
  • Eintritt: 39,99 Euro, Kinder von sieben bis zehn erhalten 10,00 Euro Ermäßigung pro Ticket, Gruppen ab zehn Personen erhalten 5,00 Euro Ermäßigung pro Ticket

Weitere Informationen zum ABBA - Tribute Concert finden Sie hier.

Winterträume auf Schloss Faber-Castell in Stein

  • Was: Die vorweihnachtliche Messe "Winterträume" in Stein findet auch dieses Jahr wieder auf Schloss Faber-Castell statt. Dort präsentieren an drei Tagen rund 100 Aussteller, was sie zu bieten haben: Von Wohnaccessoires über Bastelkunst bis hin zu Kleidung ist alles dabei. Neben kreativen und inspirierenden Verkaufsständen wird den Besuchern auch Live-Musik geboten. Was dieses Jahr neu ist: Das Messegelände wird in ein atemberaubendes Lichterfestival verwandelt und am Freitag können Kinder bis 16 Jahre mit selbstgebastelten Laternen an einem St. Martins-Umzug teilnehmen – und erhalten dafür freien Eintritt.
  • Wann: Freitag, 15. November ab 14:00 Uhr bis Sonntag, 17. November um 19:00 Uhr
  • Wo: Graf von Faber-Castell’sches Schloss, Rednitzstraße 2, 90547 Stein
  • Eintritt: Online-Ticket 8,- Euro, Tageskasse 9,- Euro, Freitagsfeierabendticket am Freitag von 18 bis 22 Uhr für 2 Personen (nur online) 9,- Euro

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Rote Kulturnacht in Nürnberg

  • Was: Bei der roten Kulturnacht in Nürnberg finden Sie eine tolle Mischung aus Musik, Kabarett und Comedy. Dabei vereinen die elf Musiker von #Zweiraumsilke verschiedene Musikrichtungen von Hip-Hop bis Jazz und sorgen mit ihrem Programm für gute Laune. Als Entertainer, Kabarettist und Stand Up Comedian begeister Oliver Tissot die Zuschauer. Auch beim Crowdsinging mit “6aufKraut“ wird so schnell bestimmt keinem langweilig. Für künstlerisch-witzige Einlagen sorgt Comedy-Jongleur Stefan Eichbauer. Mit seinen spektakulären Einlagen und einer guten Portion Humor bringt er das Publikum zum Staunen und Lachen. Wer den Abend eher ruhiger angehen möchte, kann die Lesung von Thorsten Brehm besuchen.
  • Wann: Samstag, 16. November von 20.00 Uhr bis 02.00 Uhr
  • Wo: Kulturwerkstatt auf AEG, Fürther Straße 244d, 90429 Nürnberg
  • Eintritt: VVK 14,70 Euro

Weitere Informationen zur Roten Kulturnacht finden Sie hier.

Eisbahn-Eröffnung in Kulmbach

  • Was: Auch wenn die Temperaturen weiter sinken und es draußen immer eisiger wird, sind die nahegelegenen Seen und Weiher noch lange nicht so weit, dass man auf ihnen Eislaufen kann. Wenn Sie allerdings jetzt schon die Schlittschuhe auspacken wollen, dann können Sie der Eisbahn in Kulmbach einen Besuch abstatten. Die Anlage wurde in den vergangen Tagen umgebaut, erneuert und auf den neusten Stand gebracht. Am Freitag wird um 14 Uhr die neue Saison nach der Generalsanierung eingeläutet. .
  • Wann: Freitag 15. November, ab 14 Uhr
  • Wo: Am Schwimmbad 26, 95326 Kulmbach
  • Eintritt: Kinder bis 6 Jahre freier Eintritt, Jugendliche ab 1,25 Euro, Erwachsene ab 2,50 Euro

Weiter Informationen zur Eisbahn-Eröffnung in Kulmbach finden Sie hier.

"Macht verrückt" in Erlangen

  • Was: Der Mentalmagier Christoph Kuch dringt in seiner neuen Show in übersinnliche Gebiete vor. Der deutsche Meister und Gewinner der Weltmeisterschaft der Zauberkunst zeigt den Menschen mit seinen Methoden auf interessante und humorvolle Weise, was es mit dem Übernatürlichen auf sich hat. Das Publikum wird zum Teil der Show und erlebt eine emotionale Reise voller Magie und Entertainment.
  • Wann: Samstag, 16. November um 20:00 Uhr
  • Wo: Theater Fifty-Fifty, Südliche Stadtmauerstr. 1, 91054 Erlangen
  • Eintritt: 26,20 Euro

Mehr Informationen über Christoph Kuch und seine Tour gibt es hier.

"Bayreuther Winterdorf" in Bayreuth

  • Was: Wenn Sie Lust auf mehr als 17 verschiedene Glühwein- und Punschsorten haben und sich gerne bei angenehmer Hüttenatmosphäre ein Paar leckere Bratwürste, Steaks oder Crepes gönnen, dann ist das "Bayreuther Winterdorf" genau das Richtige für Sie. In einem liebevoll dekorierten Hüttendorf werden sie mit einem umfangreichen Programm verwöhnt.
  • Wann: Bis zum 31. Dezember, täglich von 10:30 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Wo: Maximilianstraße 12-14, 95444 Bayreuth
  • Eintritt: kostenlos

Weitere Informationen zum Bayreuther Winterdorf finden Sie hier.

Sinfoniekonzert in Coburg

  • Was: Falls zu viel Action am Wochenende für Sie nicht allzu interessant ist und Sie lieber etwas gute Musik genießen möchten, dann sollten Sie das Sinfoniekonzert in Coburg besuchen. Harmonische Kompositionen und verschiedenste Instrumente erwarten Sie. Seit dem 17. Jahrhundert wird die Bezeichnung der "Sinfonie" mit schöner Musik in Verbindung gebracht.
  • Wann: 17. November, 18:00 Uhr
  • Wo: Landestheater Coburg, Schlossplatz 6, 96450 Coburg
  • Eintritt: ab 23,00 Euro

Weitere Informationen zum Sinfoniekonzert finden Sie hier.

Adventsmarkt der Hobbykünstler & Direktvermarkter in Bad Windsheim

  • Was: Über 65 Hobbykünstler versammeln sich und ihre handgefertigten Produkte am Wochenende auf dem "Adventsmarkt der Hobbykünstler & Direktvermarkter" in Bad Windsheim. Mit einer Mischung von Floristik über Schmuck bis hin zu Holzschnitzereien ist für jeden etwas dabei. Ein Rahmenprogramm für die ganze Familie sorgt für gute Stimmung und auch für das leibliche Wohl ist durch Familie Rienecker im Cafè gesorgt.
  • Wann: 17. November, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Wo: Erkenbrechtallee 2, 91438 Bad Windsheim
  • Eintritt: 2,00 Euro (mit Bonuskarte 1,50 Euro), Kinder bis 12 Jahre erhalten freien Eintritt

Weitere Informationen zum Adventsmarkt finden Sie hier.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren