Laden...
Franken
Wettervorhersage

Frühling im Anmarsch: Temperaturen klettern in Franken auf bis zu 20 Grad

Für die kommende Woche sagen Wetterexperten Temperaturen bis zu 20 Grad und viel Sonnenschein voraus.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der kommenden Woche erwarten Wetterexperten Frühlingshafte Temperaturen bis zu 20 Grad in Bayern. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa
In der kommenden Woche erwarten Wetterexperten Frühlingshafte Temperaturen bis zu 20 Grad in Bayern. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Zum Start der neuen Woche werden in Bayern Frühlingsgefühle wach. Es warten viel Sonnenschein und Temperaturen bis zu 20 Grad. Am Montag scheint auch in Franken meist die Sonne. Allerdings nähert sich im Laufe des Tages eine Kaltfront mit "kompakteren Wolken", wie der fränkische Wetterexperte Stefan Ochs und der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilen. Die Temperaturen steigen in der Region auf bis zu 18 Grad. Der Wind weht dann nur schwach - dicke Jacken können also getrost im Schrank bleiben.

Nördlich des Mains sollten die Menschen jedoch ab dem späten Nachmittag einen Schirm parat haben, dort erwarten die Meteorologen vereinzelt Regen. In der Nacht auf Dienstag sinken die Temperaturen jedoch teils unter den Gefrierpunkt. Im Bayerischen Wald und in den Alpentälern kann es örtlich Frost geben. In Franken erwartet der Wetterochs Tiefsttemperaturen um 0 Grad - die Kaltfront löst sich dann wieder auf.

Der Dienstag wird nach DWD-Angaben teils sonnig, teils wolkig. Es bleibt weiterhin warm bei Temperaturen zwischen 13 und 18 Grad. Im Norden und Osten Bayerns kann es Schauer geben. Trocken wird es dann wieder am Mittwoch, dann überwiegt laut Wetterochs auch wieder Hochdruckeinfluss. Bei viel Sonne klettern die Temperaturen laut Wetterexperten sogar auf bis zu 20 Grad. Ob die wärmeren Temperaturen auch bei der Ausbreitung des Coronavirus helfen können, lesen Sie hier.

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren