Laden...
Franken
Wetterprognose

Franken bekommt Kaltfront: Glatteisgefahr am Abend

Am Wochenende trifft eine Kaltfront auf Franken. Die bringt Regen mit und es kommt zu Glatteisgefahr. Auch Schnee könnte nächste Woche fallen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Glatteisgefahr in Franken: Durch Regenfälle heute Abend kann es glatt werden. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
Glatteisgefahr in Franken: Durch Regenfälle heute Abend kann es glatt werden. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Zum zweiten Adventswochenende kommt eine atlantische Kaltfront nach Franken. Windig, niederschlagsreich, mild und wechselhaft soll das Wetter die nächsten Tage werden. Bis mindestens übernächste Woche soll diese Wetterlage andauern.

Kaltfront in Franken: Glatteisgefahr

Wie der fränkische Wetterochs schreibt, sollen am Freitagabend bis in die Nacht zu Samstag Niederschläge fallen. Gegen 22 Uhr kann es dann zu Glatteis auf den Straßen kommen.

Ab Samstag regnet es dann. Am Dienstag könnte nasser Schnee fallen. Liegen bleibt er allerdings nicht.

Am Sonntag erreichen die Höchsttemperaturen zehn Grad, am Dienstag fünf Grad. Danach wird das Wetter wieder milder. Nachts kann es Frost und damit verbunden Glatteis geben.

Zwischen 30 und 40 Litern pro Quadratmeter Gesamtniederschlag fallen in den nächsten Tagen. Das meiste davon sollte ins Grundwasser sickern, denkt Wetterexperte Stefan Ochs.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren