Franken

Hotels in Franken

Fasching & Faschingsumzüge in Franken

Wann ist Fasching 2019?

Im Gegensatz zum Fasching 2018 ist der Fasching 2019 deutlich später im Jahr. 2018 war Faschingssonntag am 11. Februar, 2019 fällt er auf den 3. März. Wichtige Tage im Fasching 2019 sind die Weiberfastnacht am Donnerstag, 28. Februar 2019, der Faschingssonntag am 3. März 2019, der Rosenmontag am 4. März 2019 und der Faschingsdienstag am 5. März 2019. Traditionell beginnt die Faschingszeit bereits am 11. November des Vorjahres.

Faschingsideen: Was sind die Kostüm-Trends für Fasching 2019?

Im Fasching 2019 sind Hype-Tiere wie Flamingo und Einhorn auch heiße Kandidaten für Trendkostüme. Im Kommen sind Steampunk-Kostüme, die moderne oder futuristische Technik mit viktorianischen Elementen mixen und so einen Retro-Look erzeugen. Angesagt bleiben Verkleidungen aus den Bereichen Science Fiction und Fantasy, wie z. B. Superhelden.

Wie ist das Datum für Fasching 2019?

Kalendarisch gesehen ist Fasching nie zur gleichen Zeit wie im Jahr zuvor. Das Datum für Fasching 2019, z. B. der Faschingssonntag richtet sich wie in jedem Jahr nach der Osterzeit. Der Fasching endet mit dem Aschermittwoch, mit dem wiederum die 40 Tage Fastenzeit bis Ostersonntag beginnt. Das Datum für Ostersonntag wird nach einem relativ komplexen Verfahren berechnet - es fällt immer auf den ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond (genauer: auf den ersten zyklisch bestimmten Vollmond nach dem 21. März). Daraus ergibt sich, dass Ostersonntag generell frühestens am 22. März und spätestens am 25. April sein kann.