Ebermannstadt
Erstmeldung

Schwerer Unfall in der Fränkischen Schweiz: Auto rast gegen Traktor - Fahrer schwer verletzt

In der Fränkischen Schweiz nahe Rüssenbach (Ebermannstadt) hat sich auf der B470 ein schwerer Unfall ereignet. Ein Pkw und ein Traktor sind zusammengestoßen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auto gegen Traktor: Auf der B470 hat sich nahe Ebermannstadt in der Fränkischen Schweiz ein schwerer Unfall ereignet. Symbolfoto: NEWS5 / Herse
Auto gegen Traktor: Auf der B470 hat sich nahe Ebermannstadt in der Fränkischen Schweiz ein schwerer Unfall ereignet. Symbolfoto: NEWS5 / Herse

In der Nacht zum Freitag kam es gegen 00.45 Uhr auf der Bundesstraße 470 etwa 100 Meter nach der Einmündung Pretzfeld zu einem schweren Verkehrsunfall. Das berichtet die Polizeiinspektion Ebermannstadt. Ein 16-Jähriger fuhr mit seinem Traktor mit angebautem Pflug in Richtung Ebermannstadt. Hinter ihm näherte sich ein 50-Jähriger mit seinem Pkw und wollte das landwirtschaftliche Gefährt trotz durchgezogener Linie überholen.

Dabei prallte er mit hoher Geschwindigkeit gegen den linken hinteren Bulldogreifen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Reifen von der Felge gezogen und der Motor aus dem Auto gerissen und in das angrenzende Feld geschleudert. Der Autofahrer erlitt schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Der junge Schlepperfahrer wurde nur leicht verletzt.

Die Feuerwehren Rüssenbach und Niedermirsberg befanden sich vor Ort.

Erst vor wenigen Tagen wurden bei einem schweren Unfall in der Fränkischen Schweiz zwei Menschen schwer verletzt. Ein Auto war auf die Gegenfahrbahn geraten.

 

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren