Trailsdorf
Landwirtschaft

Kreis Forchheim: Traktor fährt gegen Gartenmauer - Vorderachse abgerissen

Im Kreis Forchheim in Trailsdorf ist ein Traktor gegen eine Gartenmauer geprallt. Dabei wurde die Vorderachse des Traktors abgerissen - auch die Gartenmauer litt stark unter der Kollision.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Kreis Forchheim in Trailsdorf ist ein Traktor gegen eine Gartenmauer geprallt. Dabei wurde die Vorderachse des Traktors abgerissen  - auch die Gartenmauer litt stark unter der Kollision. Foto: NEWS5 / Merzbach
Im Kreis Forchheim in Trailsdorf ist ein Traktor gegen eine Gartenmauer geprallt. Dabei wurde die Vorderachse des Traktors abgerissen - auch die Gartenmauer litt stark unter der Kollision. Foto: NEWS5 / Merzbach

Ein 31-Jähriger fuhr am Freitagabend auf der Hauptstraße in Trailsdorf im Kreis Forchheim. Wie die Polizei berichtet, kam er wohl aufgrund einer Unachtsamkeit zu weit nach rechts und fuhr in eine Gartenmauer.

Durch den Aufprall wurde die Vorderachse des Traktors abgerissen und die Gartenmauer zum Teil eingerissen. Der Traktor kam schließlich mit dem Hinterrad auf der Mauer zum Stehen. Der Sachschaden beträgt etwa 25.000 Euro.

Alarmiert waren auch Einsatzkräfte der Feuerwehren Hallerndorf und Trailsdorf zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle. Während der Bergung des Traktors musste die Hauptstraße vollständig gesperrt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.
 



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren