Wiesenthau

Straße zwischen Wiesenthau und Schlaifhausen komplett gesperrt

Die Kreisstraße zwischen Wiesenthau und Schlaifhausen muss wegen der Straßensanierung bis zu einer Woche vollständig gesperrt werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Franz Galster
Foto: Franz Galster

Die Kreisstraße FO 14 zwischen Wiesenthau und Schlaifhausen wird wegen einer Straßensanierung im Zeitraum vom Donnerstag, 25. Oktober, bis zur Beendigung der Bauarbeiten, längstens jedoch bis 2. November für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt.

Von Forchheim Reuth auf der Staatsstraße 2236 kommend erfolgt die Umleitung über die Staatsstraße 2242 Richtung Gosberg, Kunreuth und Mittelehrenbach. Aus der gegengesetzten Richtung aus Leutenbach kommend erfolgt die Umleitung über die selbe Staatsstraße nach Kunreuth und über Straße in Richtung Gosberg.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren