Forchheim
Fußball-Bayernliga

Tom Jäckel wieder im Jahn-Trikot

Der Wechsel ist fix: Der Stürmer kommt vom FSV Erlangen-Bruck und soll Adem Selmani beim Jahn ersetzen.
Artikel drucken Artikel einbetten
25 Tore erzielte Tom Jäckel in der Saison 2012/13 für die SpVgg Jahn Forchheim. Nun kehrt er an den Wasserturm zurück. Höllein/Archiv
25 Tore erzielte Tom Jäckel in der Saison 2012/13 für die SpVgg Jahn Forchheim. Nun kehrt er an den Wasserturm zurück. Höllein/Archiv
Es hatte sich angedeutet: Tom Jäckel kehrt vom FSV Erlangen-Bruck zur SpVgg Jahn Forchheim in die Fußball-Bayernliga zurück und soll jene Lücke schließen, die Adem Selmani mit seinem Wechsel zum FSV hinterlassen hat. Der 30-Jährige spielte 2012/13 für den Jahn und avancierte mit 25 Treffern zum Torschützenkönig. Nach zwei Spielzeiten beim 1. FC Schweinfurt in der Regionalliga stand Jäckel in den vergangenen beiden Saisons beim FSV Erlangen-Bruck unter Vertrag.

"Ich bin überzeugt von der Qualität der jungen Truppe, sonst hätte ich diesen Wechsel nicht gemacht", erklärte Jäckel kurz nach seiner Unterschrift und verabschiedete sich für zwei Wochen in den Urlaub. Mit dem Mittelstürmer hat Forchheim die dringlichste Baustelle geschlossen, womöglich legt der Jahn aber noch nach. "Auf der Suche nicht wir nicht mehr. Aber man weiß ja nie, ob sich noch was ergibt", so Spielleiter Mesut Kimiz.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren