Am Ende eines interessanten Turniertags wurde Andreas Amon, dem Spielführer des SV-DJK Eggolsheim, eine besondere Ehre zu Teil: Er bekam den Siegerpokal von "Miss Fränkische Schweiz", Theresa Gerwig, überreicht. Die junge Ebermannstädterin wurde erst kürzlich zur Vize-Miss-Bayern gewählt und half dem SV Moggast bei der Siegerehrung des diesjährigen Hallenmasters aus, was den Fußballern sichtlich zusagte.

Auf dem Parkett wurden den Zuschauern beim Herren-Turnier rasante Spiele geboten, insbesondere im ersten Halbfinale ging es heiß her. Zwischen Pinzberg, die sich vor Ebermannstadt platziert hatten, und dem SV Moggast gab es Tore in Hülle und Fülle. Sogar Pinzbergs Hallen-Keeper Helmut Leidner traf quer durch die Halle ins gegnerische Tor. Durch einen Strafstoß in der Schlusssekunde zum 4:4 rettete sich sein Team gegen Moggast ins Neunmeter-Schießen, verlor dort jedoch unglücklich.

Im zweiten Halbfinale überrumpelte Eggolsheim den TSV Röttenbach, führte schnell mit 2:0 und spielte am Ende einen deutlichen 4:0-Sieg heraus. Dabei waren der Ex-Moggaster Matthias Oßmann und seine Röttenbacher eigentlich mit einer starken Truppe angereist. Allerdings hatte sich Eggolsheim in einen Rausch gespielt und wurde von Trainer Tobias Dachwald gut eingestellt. "Wir spielen Mann gegen Mann. Sobald Du dem Gegner zu viel Platz lässt, hast Du verloren", gab der Spielertrainer vor.

Im Finale gegen Moggast halfen alle guten Vorsätze allerdings erst einmal nichts: Nach einem Missverständnis zwischen Torhüter Schier und Verteidiger Roppelt köpfte der Spieler die Murmel ins Tor - und Moggast führte. Das Team von Coach Alexander Roth hatte nun den Vorteil, abwartend spielen zu können, fuhr jedoch dabei das eigene Tempo zu weit runter. Deswegen schafften sie es nicht mehr zu reagieren, als Eggolsheim durch Dominik Valenta den 1:1-Ausgleich markierte. Folglich dauerte es nicht lange, bis derselbe Spieler zur 2:1-Führung traf. Jetzt war Moggast in Zugzwang, erarbeitete sich aber keine nennenswerte Chance mehr. So holte sich der SV DJK Eggolsheim zum insgesamt fünften Mal den Pokal.

Spiel um Platz 7:
FC Leutenbach - SV Bieberbach 2:6
Spiel um Platz 5:
SV Pretzfeld - TSV Ebermannstadt 0:5
Halbfinale:
SV Moggast - DJK Pinzberg n.N. 9:7
TSV Röttenbach - DJK Eggolsheim0:4
Spiel um Platz 3
DJK Pinzberg - TSV Röttenbach n.N. 9:8
Finale
SV Moggast - DJK Eggolsheim 1:2