Forchheim
Straßenbau

Sperrungen in Forchheim auf Theodor-Heuss-Allee - weitere Straße folgt

Nach den Brückensanierungen in der Theodor-Heuss-Allee folgt ab Montag die nächste Phase. Im Oktober stehen auch in der Äußeren Nürnberger Straße Brückenarbeiten an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die vier Fahrspuren der Theodor-Heuss-Allee sind auf zwei Fahrstreifen mit Gegenverkehr verengt.  Foto: Andreas Oswald
Die vier Fahrspuren der Theodor-Heuss-Allee sind auf zwei Fahrstreifen mit Gegenverkehr verengt. Foto: Andreas Oswald

Am Montag, 16. September, gehen die Bauarbeiten auf der Theodor-Heuss-Allee in Forchheim in die nächste Phase. Nachdem die Instandsetzung der Brücken über die Wiesent abgeschlossen ist, erfolgt nun die Erneuerung der Fahrbahn zwischen der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und der Eisenbahnbrücke.

Hierzu wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Bamberg jeweils abends von 20 Uhr bis morgens um 5 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab dem Kersbacher Kreuz über die Franz-Josef-Strauß-Straße (B 470), den Kreisverkehr bei Hausen, die Burker Straße und die Adenauer-Allee. Von 5 bis 20 Uhr steht den Verkehrsteilnehmern ein Fahrstreifen in Richtung Bamberg zur Verfügung. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 20. September, 5 Uhr andauern.

Die B 470 ist in Forchheim im Bereich der Theodor-Heuss-Allee insgesamt schadhaft. Die Fahrbahnoberfläche weist eine Vielzahl von Rissen, Verdrückungen und Unebenheiten auf. Die schadhaften Asphaltschichten werden daher abgefräst und durch eine neue Trag- und Deckschicht ersetzt. Die Kosten für die circa 600 Meter lange Baustrecke belaufen sich auf rund 300 000 Euro.

Das Straßenverkehrsamt der Stadt Forchheim teilt mit, dass es wegen Brückensanierungen an der Gründelbachbrücke und an der Brücke über die Trubbach im Oktober zu Gesamtsperrungen des Straßenverkehrs in der Äußeren Nürnberger Straße und auch am Kolpingsplatz kommt. Die Zufahrt zum Königsbad ist über ausgeschilderte Umleitungen gewährleistet.

Von Mittwoch, 2. Oktober, bis Samstag, 12. Oktober, wird der Straßenbereich Äußere Nürnberger Straße 7/8 in beiden Richtungen gesperrt. Fahrräder können passieren, die Gehwege werden teilweise gesperrt. Umleitungen erfolgen über die Schönbornstraße, die Theodor-Heuss-Allee und die Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Hier finden Straßenbauarbeiten im Bereich der Gründelbachbrücke statt: Es wird die alte Übergangskonstruktion ausgebaut, eine neue Konstruktion eingebaut und es findet beidseitig der Gründelbachbrücke eine Deckensanierung und Fahrbahnwiederherstellung statt.

Von Montag, 14. Oktober, bis Freitag, 18. Oktober, wird der Straßenbereich Äußere Nürnberger Straße 36/36 a in beiden Richtungen gesperrt. Dies betrifft den motorisierten Verkehr, Fahrräder und Fußgänger können passieren. Es wird eine Deckensanierung vor der Brücke über die Trubbach durchgeführt.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren