Neuses an der Regnitz
Fasching

Sechs große Motivwagen beim Umzug in Neuses

Bei unbeständigem "Aprilwetter" startete am Rosenmontag der Neuseser Faschingsumzug vom Sportgelände aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Faschingszug in Neuses Foto: Mathias Erlwein
Auf dem Faschingszug in Neuses Foto: Mathias Erlwein
+8 Bilder
Beim Zug durch den Ort, den die Feuerwehrkapelle mit ihrem Leiter Heinz Hanna anführte, wurden reichlich Kamellen verteilt. Sechs große Motivwagen - was für eine kleine Ortschaft wie Neuses schon außergewöhnlich ist - beteiligten sich neben einigen "Fußtruppen" am Umzug.

Der Stammtisch "Schdamberla" hatte "Werner - Beinhart!" als Motiv gewählt. Der Neuseser Frauenstammtisch "Die Weinbüchsen" punktete als Dalmatiner, und sogar der örtliche Kindergarten St. Franziskus hatte einen eigenen Wagen geschmückt.

Gleich zwei Riesenwagen waren aus Kauernhofen gekommen: Der Dorfverein hatte die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft als Thema. Auch aus Schirnaidel war eine "Narrendelegation" mit einem Wagen vertreten.

Nach dem Umzug war Faschingsparty für Jung und Alt im Sportheim mit DJ und Barbetrieb angesagt.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren