Ebermannstadt
Polizeibericht

Opferstöcke in Ebermannstadt und Unterleinleiter aufgebrochen

Am Montagnachmittag sind in den katholischen Kirchen in Ebermannstadt und Unterleinleiter Opferstöcke und Spendenboxen aufgebrochen worden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: map
Symbolfoto: map
Gegen 14.30 Uhr ist eine fünfköpfige Familie - nach Polizeiangaben aus Rumänien - in der Kirche Unterleinleiter beobachtet worden, die anschließend mit einem grünen Audi 80 in Richtung Ebermannstadt davonfuhr. Kurz danach wurde eine aufgebrochene Spendenbox festgestellt.

Etwa eine Stunde später teilte der Mesner der Ebermannstadter Kirche ebenfalls mit, dass ein Opferstock aufgebrochen wurde. Insgesamt erbeuteten die bislang unbekannten Diebe Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Wer hat das rumänische Fahrzeug gesehen, oder kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Familie geben? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Ebermannstadt, Telefon 09194/73880.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren