Neuses an der Regnitz
Brauchtum

Neun Paare beim Neuseser Betzntanz

Der Betzentanz im Festzelt neben dem Sportgelände am Kirchweih-Montag war ein krönender Abschluss der Kirchweihfeierlichkeiten in Neuses.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Paare drehten sich  beim Tanz um den Betzen.Erlwein
Die Paare drehten sich beim Tanz um den Betzen.Erlwein
+2 Bilder

Neun Paare tanzten zum Abschluss der Neuseser Kerwa um den von Christoph Pfister geführten Betzen. Als der Wecker klingelte, hatten Eva Kilian und Max Ritthaler gerade den Siegerstab von Stabführer Christoph Dötzer übergeben bekommen.

Die Feuerwehrkapelle unter der Leitung von Heinz Hanna spielte zum Siegeswalzer auf. Die Zeltkerwa in Neuses wird von den vier örtlichen Vereinen veranstaltet.

Dieses Jahr hatte der Stammtisch "Schdamberla" die Organisation inne. Die Stammtischler waren es auch, die am Kirchweihsamstag einen stattlichen, etwa 26 Meter langen Baum unter dem Kommando von Bernhard Saffer aufstellten. Gleich daneben übte sich der Nachwuchs: Die Kinder hievten ihre eigene kleine Fichte in die Senkrechte. Sie war natürlich auch bunt geschmückt.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren