Laden...
Pinzberg
Meinung

Leserbrief: Wohltäter und Verehrer

Der FT berichtete schon zweimal über die Einweihung der Wallfahrtsstätte Pinzberg durch Weihbischof Herwig Goessl. Dankenswerterweise haben sich viele am Gelingen dieses Projektes beteiligt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Zum Bericht "Bischof segnet Schmuckstück" vom 27. Juli: Zum Aufwand von 237.000 Euro, so im FT, zahlten 100.000 Euro Laeder, 58.000 Euro die Oberfrankenstiftung, die Gemeinde 20.000 Euro und 9000 Euro der Landkreis.

Die Differenz von 50.000 Euro dürfte bei genauem Lesen jeden aufgefallen sein. Diese 50.000 Euro wurden von der Marienkapellen-Stiftung, von Wohltätern, Förderern, Verehrern und Spendern zu Ehren der Mutter Gottes vom Lohranger Pinzberg aufgebracht.

Albert Greif
Pinzberg
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren