Forchheim

Léon Mons trägt sich ins Gästebuch ein

Léon Mons, Forchheimer Schachgroßmeister , hat sich ins Forchheimer Gästebuch eingetragen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Barbara Herbst
Foto: Barbara Herbst
+6 Bilder
Anlässlich der Ernennung zum Schachgroßmeister hat sich der 22-jährige Forchheimer Léon Mons im Gewölbekeller der Kaiserpfalz in das Gästebuch der Stadt Forchheim eingetragen. Der Schachverband "Fide" verlieh dem Mathematikstudenten den Titel im April 2018. Seit seinem neunten Lebensjahr ist Mons für den SC Forchheim aktiv. "Für die heutige Zeit ist das relativ spät”, wie sein ehemaliger Trainer Michael Prusikin in seiner Laudatio anmerkte, der weiter ausführte: "Er ist der erste Schüler der mich überholt hat. Das erfüllt mich mit Stolz." Bereits mit 13 Jahren debütierte Mons in der zweiten Schach-Bundesliga. Dort war er mit einem Sieg und einem Unentschieden erfolgreich. Mit Mons als Stammspieler gelang dem SC Forchheim in der Saison 2011/12 sogar der Aufstieg in die Bundesliga. Ebenfalls 2011 wurde er in der Altersklasse U16 Deutscher Meister. Seit 2014 ist Mons internationaler Meister, der Vorstufe zum Schachgroßmeister. Text: Jannik Reutlinger, Foto: Barbara Herbst
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren