1 / 1
Die Marienkapelle Ebermannstadt mit barockem Hochaltar und der äußerst seltenen Deckengestaltung aus der Renaissancemode, die erst bei einer Restaurierung 1979 zum Vorschein kam. Ebermannstadt ist Verwaltungssitz des neuen Seelsorgebereichs Fränkische Schweiz. Foto: Eduard Nöth

Die Marienkapelle Ebermannstadt mit barockem Hochaltar und der äußerst seltenen Deckengestaltung aus der Renaissancemode, die erst bei einer Restaurierung 1979 zum Vorschein kam. Ebermannstadt ist Verwaltungssitz des neuen Seelsorgebereichs Fränkische Schweiz. Foto: Eduard Nöth