Drosendorf am Eggerbach

Kreis Forchheim: 50 Schützenkönige auf einer Tafel vereint

50 Schützenkönige hat der Schützenverein Hubertus Drosendorf in seiner Vereinsgeschichte schon gekürt. Die Namen der Majestäten erhielten nun eine besondere Würdigung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Übergabe der Tafel Foto: Nina Eichinger
Bei der Übergabe der Tafel Foto: Nina Eichinger

Eine große Überraschung gab es bei den Hubertus-Schützen in Drosendorf: Das Ehrenmitglied Günter Weimann übergab dem Verein eine selbst gestaltete Erinnerungstafel, auf der die Namen der 50 Könige seit Bestehen des Vereins aufgeführt sind. Der Vorsitzende Reinhold Dennerlein bedankte sich für dieses außergewöhnliche Geschenk. Die Tafel werde einen repräsentativen Platz im Vereinsheim erhalten.

Das Bürgerschießen war wieder zahlreich besucht und es wurden sehr gute Schießergebnisse erzielt. Bürgerkönigin wurde Elisabeth Wolf mit einem 39-Teiler. Sie wurde hierfür mit einem Pokal geehrt.

An der reichlich bestückten Tombola und der Astversteigerung hatten alle viel Spaß.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren