Untersucht hat das ehrenamtliche Engagement die Prognos AG. Dazu hat das Unternehmen, das in Deutschland sowie im benachbarten Ausland mehrere Standorte unterhält, einen Ehrenamt-Atlas herausgegeben. Der besagt, dass der freiwillige Einsatz der Menschen für die Allgemeinheit im Kreis Forchheim bei 50 Prozent liegt (siehe Grafik) und damit höher als in vielen Landkreisen in der oberfränkischen Nachbarschaft.

Allerdings ist das nur der Ist-Zustand. „Die Bereitschaft der Einwohner im Landkreis Forchheim sich künftig freiwillig zu engagieren, liegt unter dem bundesdeutschen Durchschnitt“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Mehr dazu lesen Sie im Fränkischen Tag