Heroldsbach
Spaß

Halloween-Grusel auf Schloss Thurn

Mit neuen Attraktionen für die ganze Familie, einem neuen Showprogramm und einem erweiterten Angebot für Erwachsene am Abend, wird das Halloween-Event im Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach einmal mehr für Begeisterung sorgen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Tagsüber und abends steht an Halloween volles Programm im  Freizeitpark Schloss Thurn an. Nachts sind 30 "professionelle Erschrecker" auf dem Gelände unterwegs. TMO Bilderwelten,Archiv
Tagsüber und abends steht an Halloween volles Programm im Freizeitpark Schloss Thurn an. Nachts sind 30 "professionelle Erschrecker" auf dem Gelände unterwegs. TMO Bilderwelten,Archiv
+10 Bilder

Ein buntes Programm wird beim Familien-Halloween vom 27. Oktober bis 1. November von 11 bis 18 Uhr geboten. Der ganze Freizeitpark hat geöffnet, aber neben dem bekannten Angebot an Attraktionen gibt es auch eine ganze Reihe zusätzliche Halloween-Highlights zu entdecken.

Das erklärte Highlight für Kinder ist das Kinderlabyrinth "Bewitched - The Escape". Deutschlands aufwändigste Kinder-Halloween-Attraktion wurde überarbeitet und wartet wieder auf mutige kleine Gäste.

Eine Kinder-Erlebnis-Schnitzeljagd, ein Bullrider-Fahrgeschäft, das mit einem Kinderfahrprogramm ausgestattet ist, und ein spannender Hochseilgarten für Kinder erweitern das Angebot. Die bekannte Kindermusikshow der "JOJOS" wird mit einem speziellen Halloween-Programm gute Laune garantieren, in der Westernstadt sorgt die Halloween-Familien-Stuntshow für spannende Unterhaltung und darüber hinaus sind auch Zozo mit seiner speziellen Halloween-Kindershow und das Thurner Puppentheater wieder mit dabei. Um 18 Uhr dürfen sich dann alle über eine spektakuläre Feuershow von "Elemental Fire" in der Westernstadt freuen.

Scary-Halloween ist angesagt von 18 bis 23 Uhr (vom 27. Oktober bis 31. Oktober). Wenn sich nach der Feuershow die Schatten der Nacht über dem Erlebnispark ausbreiten, erwachen düstere Kreaturen im Erlebnispark Schloss Thurn und sorgen für Nervenkitzel und im wahrsten Sinne des Worts "schrecklichen Horror-Spaß" für Erwachsene.

Die bereits aus den Vorjahren bekannten Horror-Häuser wurden überarbeitet und zusammen mit "The Forest" erwarten die Gäste nun insgesamt vier große Horror-Attraktionen. Zudem wurden die Fahrgeschäfte im Magischen Tal und die Achterbahn mit Effekten aufgewertet. Abgesehen von diesen Attraktionen gibt es auch wieder ein hochkarätiges Showprogramm zu erleben.

Im Saloon wird der vielfach ausgezeichnete Sebastian Nicolas, einer der besten Magier Deutschlands auf der Bühne stehen, in der Western-Arena findet die Halloween-Horror-Stuntshow statt und "Elemental Fire" wird die Gäste mit einer spektakulären, erweiterten Feuer- und Lichtshow begeistern. Für die musikalische Unterhaltung sorgen Dominik (Drake) Batz sowie die Band "LauschRausch" (letztere am 27. und 31. Oktober) mit Livemusik im Saloon. Faszinierende Beleuchtung, aufwändige Dekoration, mehr als 30 Erschrecker und ein erweitertes Gastronomie-Angebot ergänzen das Halloween-Spektakel im Erlebnispark Schloss Thurn und machen es zum aufwändigsten Halloween-Event in Bayern. Der Abendevent ab 18 Uhr ist ab 16 Jahren empfohlen.

An der Tages- bzw. Abendkasse kostet der Eintritt für Erwachsene 19,50 Euro und für Kinder 17,50 (ab vier Jahren); im Vorverkauf kosten die Tickets 18,50 Euro und 17,50 Euro. Karten und alle weiteren Informationen unter www.halloween-schloss-thurn.de.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren