Großenbuch

Großenbucher Dorfgemeinschaft tritt wieder an

Die Großenbucher Dorfgemeinschaft (GDG) hat zur Nominierungsversammlung ins Gasthaus Dorn in Großenbuch eingeladen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kandidaten der Großenbucher Dorfgemeinschaft Foto: privat
Die Kandidaten der Großenbucher Dorfgemeinschaft Foto: privat

Bei gut gefülltem Haus mit 39 Bürgern eröffnete der Vorsitzende Ottmar Schmitt die Veranstaltung und wies unter anderem darauf hin, wie wichtig es sei, dass Großenbuch wieder Gemeinderäte stellt, um die Interessen und Anliegen der Großenbucher Bürger im Marktgemeinderat in Neunkirchen am Brand zu vertreten. In den letzten zwölf Jahren hat es die Großenbucher Dorfgemeinschaft laut Pressemitteilung immer geschafft, mit zwei Marktgemeinderäten in Neunkirchen vertreten zu sein. Die amtierenden Gemeinderäte Ottmar Schmitt und Wilhelm Schmitt appellierten an die anwesenden wahlberechtigten Mitbürger, ihre Stimmen im Dorf zu lassen und die Dorfgemeinschaft zu unterstützen. Zwei Räte sollten es auf jeden Fall wieder sein. Drei wären zu erreichen, wenn die Stimmen im Dorf bleiben würden. "Denn wer mit offenen Augen durch unser Dorf Großenbuch geht, sieht die verbesserte Infrastruktur um unseren neuen Dorfplatz mit Kinderspielplatz, Feuerwehrhaus mit Gemeinschaftsraum oder in Ebersbach das Gemeinschaftshaus, das man bisher gemeinsam auch mit großem Anteil an Eigenleistung der Großenbucher und Ebersbacher Bürger erreicht hat", sagte Ottmar Schmitt.

Vorgeschlagen wurde, dass wieder wie in den letzten zwölf Jahren Ottmar Schmitt und Wilhelm Schmitt die Liste zur Wahl der Kandidaten für den Gemeinderat anführen sollten. Die GDG hatte keine Mühe, eine gemischte Liste mit Damen und Herren jeder Alters- und Berufsgruppe aus dem Ort aufzustellen. Nach der Vorstellung dieser 20 Listen- und zwei Ersatzkandidaten wurde entschieden, die Wahl per Blockabstimmung durchzuführen. Unter der Wahlleitung von Wolfgang Teller wurde die vorgeschlagene Liste in geheimer Abstimmung aller anwesenden 38 Bürger einstimmig angenommen.

Die Liste

Die GDG-Liste: 1. Ottmar Schmitt, 2. Wilhelm Schmitt, 3. Katrin Schuberth, 4. Günther Kugler, 5. Rainer Mirsberger, 6. Björn Hemmann, 7. Erwin Eck, 8. Anton Schmitt, 9. Stefan Dellermann, 10. Dirk Utzmann, 11. Roland Schmitt, 12. Georg Schmitt, 13. Klaus Ziener, 14. Julia Hofmann, 15. Klaus Reif, 16. Alexander Körner, 17. Diana Hammerandt, 18. Andreas Kugler, 19. Dominik Schuberth, 20. Anna Eck.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren