Forchheim
Kellerwald

Forchheim: Winterbauer-Keller bekommt eine Holzhütte unter der Stahltreppe

Der Besitzer des Winterbauer-Kellers will unter seiner Stahltreppe eine "Grillhütte" bauen. Die Treppe stößt schon seit längerem auf Ablehnung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Treppe am Winterbauer-Keller ist den Mitgliedern des Bauausschusses seit längerem ein Dorn im Auge. Foto: Franziska Rieger/Archiv
Die Treppe am Winterbauer-Keller ist den Mitgliedern des Bauausschusses seit längerem ein Dorn im Auge. Foto: Franziska Rieger/Archiv

Der Besitzer des Winterbauer-Kellers möchte unter seiner südwestlichen Außentreppe eine "Grillhütte" bauen. Der Anbau (5,40 Meter lang und drei Meter breit) soll zwischen der Stützmauer und der Wirtschaft errichtet werden. Die Hütte soll aus Holz gebaut oder holzvertäfelt werden.

Der Kellerwirt möchte den Anbau einerseits als Lagerraum andererseits zum Grillen nutzen. "Das ist gar nicht so schlecht, da der Bau die Treppe dadurch nicht mehr so groß und wuchtig erscheinen lässt", sagte Bauordnungsamtsleiter Stefan Schelter. Das Stadtbauamt hat demnach keine Bedenken, das Nebengebäude errichten zu lassen. Auch Oberbürgermeister Uwe Kirschstein (SPD) hielt den Anbau für unterstützenswert.

Die Stahltreppe stößt bei den Mitgliedern des Bauausschusses schon seit längerem auf Ablehnung. FW-Stadtrat Erwin Held regte allerdings an, die Verwaltung solle wegen der Verkleidung noch einmal mit dem Bauherren sprechen. Auch Manfred Mauser (FBF) war der Meinung, dass die Hütte eher in der weißen Farbe der Hausfassade gestrichen werden sollte. Philipp Blümlein (JB) schlug vor, den geplanten Anbau zumindest in einer Flucht zu den benachbarten Kellerwald-Bauten zu errichten. Edith Fießer (FGL) sprach sich gegen den Anbau aus: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Treppe dadurch schöner wird." Auch CSU-Stadtrat Thomas Werner lehnte die Holzhütte ab: "Wir sollten prinzipiell einmal über die Gestaltung im Kellerwald reden." Gegen ihre beiden Stimmen genehmigte die Gremiumsmehrheit den Anbau.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren