Laden...
Forchheim
Unfall

Forchheim: Kollision zwischen Transporter und Traktor - Alkohol im Spiel

In Forchheim ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Einer der Fahrer war betrunken, wie sich herausstellte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Alkohol am Steuer
In Forchheim sind ein Kleintransporter und ein Traktor kollidiert. Symbolfoto: burdun/Adobe Stock

Am Freitagnachmittag ereignete sich laut Bericht der Polizei in der Unteren Kellerstraße in Forchheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Traktor. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zwischen den beiden entgegenkommenden Fahrzeugen zu einem Streifvorgang, bei dem beide Fahrzeuge leicht beschädigt wurden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich  heraus, dass der Fahrer des Transporters unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Alkoholtest vor Ort brachte den beträchtlichen Wert von rund 1,6 Promille zutage. Infolge dessen musste der 52-jährige Fahrer des Fahrzeuges die Beamten zur Blutentnahme in das Klinikum Forchheim begleiten. Dort musste er sich auch von seiner Fahrerlaubnis verabschieden. Gegen diesen wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.