Forchheim
Prügelei

Forchheim: Junge schlägt Mitbewohner mit Pfanne ins Gesicht

Ein Kind und ein Jugendlicher haben sich in einer Wohngruppe in Forchheim gestritten. Der Jüngere verletzte den Älteren mit einer Pfanne.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einer Pfanne hat ein 10 Jahre alter Junge einen 13-Jährigen in einer Wohngruppe in Forchheim angegriffen. Foto: Pixabay.com/ stina_magnus
Mit einer Pfanne hat ein 10 Jahre alter Junge einen 13-Jährigen in einer Wohngruppe in Forchheim angegriffen. Foto: Pixabay.com/ stina_magnus

Am Sonntagnachmittag eskalierte ein Streit zwischen einem 10- Jährigen und einem 13-Jährigen in einer Wohngruppe in der Don-Bosco-Straße in Forchheim.

Der Jüngere von beiden nahm während der Auseinandersetzung eine Pfanne in die Hand und schlug damit dem Jugendlichen ins Gesicht. Dieser wurde an der Lippe verletzt und musste zur weiteren Versorgung vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden.



Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.