Gräfenberg
Zeit

Farbenfrohen Kalender in Gräfenberg präsentiert

Modern, farbenfroh und facettenreich sind die Monatsfotos des neuen Kalenders der Vereinigten Raiffeisenbanken, der in Gräfenberg präsentiert wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kalendervorstellung in Gräfenberg Foto: Petra Malbrich
Die Kalendervorstellung in Gräfenberg Foto: Petra Malbrich
+6 Bilder

"Farben und Formen" kommt einem spontan in den Sinn, wenn man das Deckblatt des neuen Kalenders der Vereinigten Raiffeisenbanken (VR) Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg betrachtet. Neun Quadrate sind im oberen Bereich aufgegliedert, jedes davon farbenfroh gefüllt. Da sind Bleistifte aneinandergereiht, einen Farbverlauf andeutend, ein Fuß aus bunten Mosaiksteinen und andere bunte Formengestaltungen. Zugleich war "Farben und Formen" das Thema des Kalenders, das von den Künstlern des Fotoclubs Eckental ebenso bunt fantasievoll umgesetzt wurde. "Es war einerseits ein schwieriges Thema", fand Raiba-Vorstand Rainer Lang. Doch die Mitglieder des Fotoclubs überzeugten in der Januar-Ausstellung, die zur ersten Orientierung diente, mit ihren Werken. "Er ist etwas geworden", meinte Lang dann bei der Präsentation des Kalenders.

Zur Geltung kommen

Durch die Farben kommen Formen oft erst zur Geltung. Farben transportieren Stimmungen und Emotionen und kommen besonders in der Natur vielfältig vor. In dem Kalender 2019 ist von all dem etwas dabei. Das beginnt schon beim Januar-Kalenderblatt, auf dem das Farbenspiel der Mitternachtssonne mit Bergen und Eisbergen eingefangen wurde. Formen aus Buntpapier gefaltet und farbenreich in Szene gesetzt hat Marikka Spatz eines ihrer Fotos. Das andere der Künstlerin aus Neunkirchen am Brand bekommt im April seinen Platz. Passend zu Ostern sind Miniaturmaler am Werk, steigen auf Miniaturleitern, um den Ostereiern den passenden Farbanstrich zu verleihen. "Anziehungskraft" heißt das Foto des Igensdorfers Thorsten Adelhardt, das im Juli die dafür typische Sonnenblume zeigt, von der sich Bienen besonders angezogen fühlen. Zugleich soll jedes der Fotos, die zu Kalenderblätter wurden, bei dem Betrachter Stimmungen auslösen - etwa Freude auf den Sommer durch das verlockende Gelb und die Insekten. "Grand Splash" lautet der Titel des August-Fotos. Ein Wasserspiel in Grün wurde in Szene gesetzt. Ein Blattgerippe vergrößert, bunte Kürbisse, die Zwetschgenmännla, ein Riesenrad, ein buntes Baumhaus oder der Beatles-Platz in Hamburg sind andere Monatsblätter auf dem begehrten Kalendarium der VR-Bank, das nun an die Kunden verschenkt wird. Rainer Lang dankte den Künstlern, auch denen, die nicht für den Kalender ausgewählt wurden, für die Arbeit und Umsetzung. Die Auswahl zu treffen, sei nicht leicht gewesen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren