Eggolsheim
Ermittlungen

Oberfranken: Fremder Mann spricht Kinder auf Spielplatz an - jetzt fahndet die Polizei

Nach einem Vorfall auf einem Spielplatz in Eggolsheim (Kreis Forchheim) fahndet die Polizei nach einem Mann mit braunen Haaren und Stoppelbart. Der Unbekannte soll am Freitag zwei Kinder auf einem Spielplatz angesprochen und ausgefragt haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei sucht nach einem Mann, der an einem Spielplatz in Eggolsheim Kinder angesprochen haben soll. Symbolfoto: Jörg Lange dpa/lby
Die Polizei sucht nach einem Mann, der an einem Spielplatz in Eggolsheim Kinder angesprochen haben soll. Symbolfoto: Jörg Lange dpa/lby

Ein fremder Mann soll am Freitag, 17.05.2019, zwei Schüler auf einem Spielplatz in Eggolsheim (Kreis Forchheim) angesprochen haben. Das berichtet die Polizei. Gegen 17.30 Uhr ging der Unbekannte auf die Kinder im Alter von acht und neun Jahren zu und fragte sie nach ihrer Adresse, ihrer Schule und ihrer Klasse.

Polizeistreifen halten Ausschau nach verdächtigem Mann

Nach dem Vorfall bittet die Polizei um Mithilfe: Der Mann soll braune Haare und einen Stoppelbart gehabt haben, er sei Raucher gewesen.

Die Polizeiinspektion Forchheim steht in Kontakt mit der Schule, fährt verstärkt Streife und bittet um Hinweise unter Telefon 09191/7090-0.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.