Forchheim
Diebstahl

Diebstahl auf Forchheimer Friedhof: Seniorin wird während Toilettengang beklaut

Am Sonntagnachmittag wurde eine Seniorin auf dem Friedhof in Forchheim beklaut. Als sie die Toilette besuchte, ließ sie ihren Rollator mitsamt Handtasche vor der Kabine stehen. Diese Chance nutzte ein Dieb.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Seniorin wurde auf dem Forchheimer Friedhof beklaut, als sie auf der Toilette war.Symbolfoto: Achim Scheidemann
Eine Seniorin wurde auf dem Forchheimer Friedhof beklaut, als sie auf der Toilette war.Symbolfoto: Achim Scheidemann

Am Sonntagnachmittag (10. November 2019) besuchte eine 73-Jährige um 14 Uhr den Friedhof in Forchheim und wurde dort beklaut.

Diebstahl auf Forchheimer Friedhof: Seniorin lässt Rollator vor Toilette stehen

Wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet, musste die Seniorin auf die Toilette und ließ ihren Rollator außerhalb der Toiletten-Kabine stehen. Auch ihre Handtasche ließ sie im Rollator zurück. Diese nahm ein unbekannter Dieb mit.

Die Tasche konnte später im Forchheimer Stadtpark gefunden werden. Bargeld und Scheckkarte hat der Dieb allerdings mitgenommen.

Mit Gewalt und Einschüchterung: Sind rechte Bürgerwehren eine Gefahr in Deutschland? Die Bundesregierung bezieht Stellung.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren