Ermreus
Kommunalwahl

Bürgerliste Ermreus nominiert Bernd Wohlhöfer als Bürgermeisterkandidaten

Die Bürgerliste Ermreus schickt Bernd Wohlhöfer in das Rennen um das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Kunreuth.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Ermreuser Gemeinderatskandidaten mit dem Bürgermeisterkandidaten der Bürgerliste Ermreus, Bernd Wohlhöfner (Bildmitte, im bläulichen Hemd) Foto: Franz Galster
Die Ermreuser Gemeinderatskandidaten mit dem Bürgermeisterkandidaten der Bürgerliste Ermreus, Bernd Wohlhöfner (Bildmitte, im bläulichen Hemd) Foto: Franz Galster
+1 Bild

Mindestens zwei Bewerber um das Bürgermeisteramt hat die Gemeinde Kunreuth mittlerweile schon für die Kommunalwahlen im März 2020. Der bisherige Amtsinhaber, Konrad Ochs, scheidet aus Altersgründen auf eigenen Wunsch aus dem Amt aus. Nach Edwin Rank mit der Wahlverbindung CSU-Bürgerblock in Weingarts hat sich jetzt auch die Bürgerliste Ermreus in Position gebracht. 18 Kandidaten aus Ermreus kandidieren bei der Kommunalwahl 2020. Mit großer Mehrheit wählten sie außerdem Bernd Wohlhöfer als ihren Bürgermeisterkandidaten. Bernd Wohlhöfer ist 41 Jahre alt und besitzt mit zwölf Jahren als Gemeinderat reichlich Erfahrung in der Kommunalpolitik. Wohlhöfer ist ledig und arbeitet an den Schulen als Berufseinsteigebegleiter in den Klassen acht und neun. "Ich bin ein geborener Ermreuser und kann mich gut in die Welt der Menschen hier hineindenken, weiß wie sie fühlen", sagt er. Parteiarbeit im Gemeinderat erscheint ihm eher hinderlich und möchte er, wie bisher, nicht haben. In einer überschaubaren Gemeinde ist man oft auch durch die Vereine eng miteinander verwoben. Viele Jahre engagierte sich Wohlhöfer sehr erfolgreich in der Sparte Tischtennis der DJK Weingarts. "Das Sportheim in Weingarts war lange Zeit fast mein Wohnzimmer. In Kunreuth stelle ich mich gerne in den Dienst der Kirche", erzählt der Bewerber. Beruflich sieht er die Möglichkeit, seine Stunden der neuen Aufgabe anzupassen.

Wohlhöfer ist sich bewusst: Als Bewerber aus dem mit 140 Einwohnern kleinsten Ort der Gemeinde anzutreten, braucht Mut. Das angestrebte Ehrenamt sei kein Wunschkonzert. "Ich gehe gerne mit Menschen um und höre zu, was man besser machen kann", sagt Wohlhöfer.

Bisher verfügt Ermreus über zwei Gemeinderäte. Die bisherige Zusammenarbeit im Gemeindegremium bezeichnet Wohlhöfer als harmonisch und sachlich. Der Hauptort Kunreuth selbst hat sich noch nicht offiziell positioniert. Gerüchte besagen aber, dass hier kurzfristig noch ein dritter Bürgermeisterkandidat auftauchen wird. Dann, vermutet Wohlhöfer, wird es wohl zu einer Stichwahl kommen.

Die Kandidaten der Bürgerliste

Liste:

1. Bernd Wohlhöfer

2. Thomas Meister

3.Harald Freund

4. Christoph Schmidt

5. Sebastian Distler

6. Julia Erlwein

7. Hilde Wöhrmann

8. Stefan Rehm

9. Michael Meister

10. Gabriele Wohlhöfer

11. Richard Schmidt

12. Stefan Roth

13. Herbert Erlwein

14. .Regina Körner

15. Dominik Rehm,

16. Johannes Erlwein

17. Bernd Vogel

18. Daniel Parker

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren