Bammersdorf
Ausstellung

Bammersdorf: Lust auf den Garten gemacht

Die Messe Gartenlust lockte am Wochenende zwischen fünf -und zehntausend Besucher nach Bammersdorf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kommen, sehen, staunen, lautete die Devise bei der Messe "Gartenlust". Fotos: Matthias Erlwein
Kommen, sehen, staunen, lautete die Devise bei der Messe "Gartenlust". Fotos: Matthias Erlwein
+1 Bild

Die Verkaufsausstellung und Messe "Gartenlust" fand am Wochenende zum vierten Mal auf Schloss Jägersburg in Bammersdorf statt. Im wundervollen Ambiente des Schlossparks präsentierten fast hundert Aussteller ihre Waren.

"Dabei stehen natürlich Pflanzen und alles rund um den Garten im Vordergrund. Ergänzt werden die Stände mit Angeboten aus den Bereichen Textil, Schmuck und Kulinarisches", erklärt Veranstaltungsleiter Kurt Ostermeier das Konzept. Vom Springbrunnen über kreative Holz-Gartenmöbel, wohlklingenden Windspielen bis hin zu Garten-Werkzeuge und natürlich jeder Menge Blumen und Pflanzen gab es eine Menge zu sehen und zu kaufen.

Auch ausgefallene Handwerkskunst wie Drechsler-Arbeiten oder Korbflechtereien gab es. Die "Gartenlust" machte wirklich Lust auf den Garten. Zwischen 5 000 und 10 000 Besucher kommen jährlich zur dreitägigen Ausstellung nach Bammersdorf, um sich Anregungen zu holen, zu flanieren und einzukaufen. Besonders die qualitativ hochwertigen Pflanzen zu Beginn der herbstlichen Pflanzzeit waren begehrt. Fachvorträge, die im Eintritt inbegriffen waren, boten die Gelegenheit, sich zu informieren.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren