Forchheim
Umzug

Awo-Bücherbasar zieht in die Drogerie Schroll

Die längere Suche nach neuen Räumlichkeiten für den Awo-Bücherbasar in Forchheim ist erfolgreich gewesen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die ehemalige Drogerie Schroll in Forchheim Foto: Josef Hofbauer
Die ehemalige Drogerie Schroll in Forchheim Foto: Josef Hofbauer

Ab Oktober befindet sich der Bücherbasar der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in der Klosterstraße/Ecke Dreikirchenstraße in der früheren Drogerie Schroll. Die Eröffnung wird im Oktober sein. Der letzte Verkauf in der Bamberger Straße 10 findet am Samstag, 14. September, von 10 bis 14 Uhr statt. Die Bücher gibt es ab dem Verkauf am Samstag, 10. August, zum halben Preis. Bis zum 14. September ist außerdem dreimal in der Woche Verkauf (Mittwoch und Freitag von 9.30 bis 11.30 und Montag von 14 bis 16 Uhr). Der Erlös aus dem Verkauf gespendeter Bücher kommt wie immer dem Familienfonds der Arbeiterwohlfahrt Forchheim zugute.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.