Forchheim
Autobahn

A73/Bayern: Bauarbeiten und Sperrung - wann und wo es zu Behinderungen kommt

Auf der A 73 steht eine Teilsperrung der Anschlussstelle Forchheim-Süd in Fahrtrichtung Erlangen/Nürnberg bevor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wegen einer Baustelle werden Teile der Autobahn A73 bei Forchheim gesperrt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand dpa/lby
Wegen einer Baustelle werden Teile der Autobahn A73 bei Forchheim gesperrt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand dpa/lby

Die Ausfahrt der Anschlussstelle Forchheim-Süd in Fahrtrichtung Erlangen/Nürnberg wird am Mittwoch, 6. Februar, und am Donnerstag, 7. Februar, jeweils von 8 bis 17 Uhr gesperrt. Die Einfahrt in die Autobahn bleibt von der Sperrung unberührt. Grund der Sperrung ist der Einbau von Schutzplanken an dem Zufahrtsast von der B 470 zur A 73.

Die Verkehrsteilnehmer in Richtung Süden werden gebeten, zum Verlassen der Autobahn auf die Anschlussstelle Baiersdorf-Nord auszuweichen. Die Ein- und Ausfahrten der A 73 in Fahrtrichtung Bamberg sind von der Sperrung nicht betroffen. Die Autobahndirektion Nordbayern bittet die Verkehrsteilnehmer für die Verkehrsbehinderungen um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Das könnte Sie auch interessieren: Verfolgungsjagd durch Fürth: Fahranfänger flieht vor Polizei - Autofahrer müssen ausweichen

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren