Gasseldorf
Wildunfall

Wildschweine verursachen Kollision auf B470

Am Freitagabend verursachte eine Rotte Wildschweine auf der Bundesstraße 470 bei Gasseldorf einen Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Pkw.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild
Symbolbild
Beim Überqueren der Fahrbahn wurde ein Wildschwein aus der Gruppe vom Pkw eines 20jährigen Fahrers erfasst und auf die andere Fahrbahnseite gegen einen entgegenkommenden Pkw geschleudert.

Auf diesen Pkw wiederum prallte ein nachfolgendes Fahrzeug, dessen Fahrer die Situation zu spät erkannt hatte. Der Sachschaden beträgt in der Summe 6500.- Euro, ein Pkw musste abgeschleppt werden. Das Wildschwein wurde bei dem Zusammenprall getötet.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren