Forchheim
Zeugenaufruf

Unbekannter bricht in Einfamilienhaus in Forchheim ein

Zwischen Samstag und Montagmittag brachen Diebe in ein Haus in der Von-Hirschberg-Straße in Forchheim ein und entkamen unerkannt. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und erbittet Zeugenhinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einbruch - Symbolfoto: Christopher Schulz
Einbruch - Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein Nachbar hatte bemerkt, dass an dem Anwesen etwas nicht stimmt und informierte die Polizei. Den ersten Ermittlungen der Beamten zufolge versuchten die Einbrecher zuerst erfolglos die Terrassentür des Einfamilienhauses in der Von-Hirschberg-Straße Forchheim gewaltsam zu öffnen. Nach dem missglückten Versuch, gaben sie aber nicht auf und schafften es an einem Kellerfenster in das Gebäude zu gelangen, wie die Polizei berichtet. Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstag, um 16.00 Uhr, und Montagmittag, um 12.00 Uhr.

Dort durchsuchten sie das Haus. Was die Diebe mitgenommen haben, konnte noch nicht abschließend festgestellt werden. Sie verursachten einen Sachschaden von cirka 500 Euro. Die Kriminalpolizei Bamberg sucht nun nach Zeugen unter der Telefonnummer 0951/9129-491.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren