Forchheim
Ermittlungen

Unbekannte vergraben totes Huhn in Grab

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Zwischenfall auf einem Friedhof in Neunkirchen am Brand.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: dpa
Symbolfoto: dpa
Neunkirchen am Brand. Nicht als Spaß zu verstehen war, was eine 49-Jährige am neuen Friedhof in Neunkirchen am Brand erleben musste, schreibt die Polizei in einem Pressebericht.
Demnach vergruben bislang unbekannte Täter in die Erde ein totes Huhn, welches die Frau bei der Grabpflege zu Tage förderte.

Die "Tierbestattung", schreibt die Polizei weiter, dürfte innerhalb der letzten drei Wochen geschehen sein und stellt strafrechtlich unter anderem eine Störung der Totenruhe dar.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Forchheim unter der Telefonnummer 09191/7090-121 entgegen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren