Laden...
Weilersbach
Vermisst

Striegel bleibt spurlos verschwunden

Vom Weilersbacher Michael Striegel fehlt weiter jede Spur. Der 65-Jährige war am Samstag, 28. September, mit einer Wandergruppe am Tegernsee unterwegs gewesen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Michael Striegel aus Weilersbach wird seit Samstag, 28. September vermisst. Foto: FT
Michael Striegel aus Weilersbach wird seit Samstag, 28. September vermisst. Foto: FT
Nach der Rückkehr vom Wallberg-Plateau hatte sich Striegel an der Gondelstation von der Gruppe getrennt und war dann spurlos verschwunden. Er wollte von der Gondelstation ins Tal gehen, war aber am vereinbarten Treffpunkt nie angekommen.
Wie ein Polizeisprecher aus Bad Wiessee am Freitag mitteilte, sei Michael Striegel noch bis Freitag, 13.30 Uhr, von einer Truppe des Präsidiums gesucht worden. "Dann wurde die Suche erst einmal eingestellt". Das heißt: Die Bergwacht werde "im Rahmen ihres Dienstes" weiter nach dem Vermissten Ausschau halten. Doch die Zuständigkeiten für die Ermittlung ändern sich: Der Fall werde vom Präsidium Bad Wiessee an die Kriminalpolizei übergeben.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren