Laden...
Leutenbach
Verkehrsunfall

Landkreis Forchheim: Motorradfahrer knallt gegen Leitplanke und verletzt sich schwer

Ein junger Mann hat am Sonntag die Kontrolle über sein Motorrad verloren . Er wurde mehrmals gegen die Leitplanke geschleudert und verletzte sich schwer.
Artikel drucken Artikel einbetten
Für einen 21-Jährigen endete der Sonntag im Forchheimer Krankenhaus - schwer verletzt. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Für einen 21-Jährigen endete der Sonntag im Forchheimer Krankenhaus - schwer verletzt. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Ein 21-Jähriger ist am Sonntagmittag schwer verunglückt: Er befuhr die Kreisstraße zwischen Haidhof und Mittelehrenbach im Landkreis Forchheim und verlor in einer Kurve die Kontrolle über seine Honda. Laut Polizei ist ein Fahrfehler der mögliche Grund.


Rettungsdienst brachte Fahrer ins Krankenhaus

Fahrer und Maschine prallten in hohem Tempo mehrmals gegen die Verankerungen der Leitplanke und rutschten anschließend darunter, wo sie liegen blieben. Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Fahrer ins Krankenhaus Forchheim.
Die Unfallaufnahme erforderte eine halbseitige Sperrung der Kreisstraße. Der Schaden wird auf 6800 Euro geschätzt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.