Hetzelsdorf
Alternativmedizin

Kügelchen, Akupunktur und Blutegel für die Tiere

Diana Kolb ist Tierheilpraktikerin mit Leib und Seele. Für die Vierbeiner bringt sie neben "Kügela" auch Kinesiotape mit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Barbara Herbst
Foto: Barbara Herbst
Die Hetzelsdorferin Diane Kolb ist Tierheilpraktierin, ein Beruf, den es nicht so oft gibt. Sie hat sich in ihrer Ausbildung auf Haus- und Nutztiere spezialisiert. Den Unterschied zu einem Tierarzt kann sie in wenigen Sätzen erklären. Der Kern: Der Tierarzt hat studiert und darf daher auch operieren, einschläfern und die Fleischbeschau durchführen.

Als großes Problem sieht Kolb es an, dass der Begriff "Tierheilpraktiker" gesetzlich nicht geschützt ist. "Eigentlich kann jeder daher kommen und sich so nennen", erzählt sie Moderator Josef Hofbauer., "ich zum Beispiel habe eine dreijährige Ausbildung und mehrere Weiterbildungen gemacht."

Zu ihren tierischen Kunden gehören hauptsächlich Pferde, Hunde und Katzen. Auch Kühe behandelt sie häufig. "Hier gibt es nicht so viele davon. In der Oberpfalz hingegen gibt es sehr viele Rindviecher", sagt die Tierheilpraktikerin und erntet dafür schallendes Gelächter bei den Hetzelsdorfern. Sie fährt aber nicht immer so weit für ihre Einsätze. "Ich rette auch mal im Dorf einen Weihnachtsbraten", erklärt die schlagfertige Frau, "dann heißt es: "Musst a mol kumma, mei Gans, die röchelt."

Großtiere im Schlafzimmer

Die Tierheilpraxis von Diane Kolb ist mobil. Das heißt, sie hat keine Praxis in Hetzelsdorf. "Ich hab' sehr viele Großtiere, die machen sich im Schlafzimmer nicht so gut", sagt sie scherzhaft, doch mit ernstem Hintergedanken. "Ich muss auf andere Eindrücke gehen, weil sich Tiere verbal nicht äußern können", erklärt Diane Kolb, die gerne im gewohnten Umfeld der Tiere arbeitet.

Dabei legt sie im Jahr rund 40 000 Kilometer zwischen Würzburg und Ingolstadt zurück. Da meldet sich eine Stimme aus dem Publikum: "Deshalb ist die Diane auch net verheiratet, die is ja immer unterwegs."


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren